Lektorat

Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige und
ihr Resonanzkörper wie die Seele des Lesers.
Marie-Henri Beyle (1783 – 1842)
– bekannt unter seinem Pseudonym Stendhal –

Lektorat & Korrektorat

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das bedeutsame Wort »Ende« unter Ihrem Manuskript stehen und lehnen sich erleichtert zurück. Möglicherweise denken Sie mit etwas Wehmut an die vergangenen Wochen, Monate, Jahre zurück. Ein flüchtiger Gedanke, vielleicht ein Traum, nahm konkretere Züge an, nach und nach hauchten Sie Ihrem Werk Leben ein. Die Charaktere wurden zu treuen Begleitern und übernahmen nicht selten das Ruder. Gönnen Sie sich diesen Moment, Sie haben etwas Großartiges erschaffen.

Bevor Sie Ihren Roman nun veröffentlichen, kommt noch einmal Arbeit auf Sie zu, bei der ich Sie gern unterstütze. Erst der Feinschliff lässt Ihren Rohdiamanten in seinem vollen Glanz erstrahlen. Meist erzielen geringfügige Änderungen schon eine große Wirkung.

Die Preise richten sich nach Art und Umfang des Manuskriptes, gern erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir besprechen die weitere Vorgehensweise.

Für Self-Publisher gelten Sonderkonditionen (eine Ratenzahlung ist möglich).

Buchsatz

Der Buchsatz und die Formatierung der Texte haben schon so einige Autoren an den Rand der Verzweiflung gebracht. Gern übernehme ich für Sie die fachgerechte Formatierung Ihres E-Books sowie den Buchsatz für das Taschenbuch, sodass Sie es nur noch auf der jeweiligen Plattform uploaden müssen.

Die Preise richten sich nach Art und Umfang des Manuskriptes. Gern erstelle ich einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Für Self-Publisher gelten Sonderkonditionen.

Aufträge und Anfragen senden Sie mir bitte per E-Mail an
kontakt[at]kerstin-barth.de.

Ist Ihnen ein Telefonat lieber, erreichen Sie mich unter der Telefonnummer 02332/9538245.